Bratenpaste

Bratenpaste

Den Vorrats(kühl)schrank wieder aufgefüllt… Dieses Mal mit einem exklusiven TM6 Rezept!

Bratenpaste

Eine feine Sauce darf nicht fehlen… Doch auf Geschmacksverstärker und sonstige Zusatzstoffe verzichte ich gerne! Mit der Paste bin ich für den Grundstock gerüstet und kann die Sauce nach dem Anrühren noch individuell abschmecken.

1 gehäufter TL Bratenpaste mit 250g Flüssigkeit anrühren, ggf. mit Mehl oder Maizena noch etwas andicken.

 

Das Rezept zur Paste findest Du hier.

 

Mit diesem Rezept kommt übrigens das Anbraten und die Slow-Cooking und Pürier Funktion vom TM6 zur Geltung!

Zurück