Knäckebrot

Knäckebrot

Knusper knusper… Knäckebrot als Snack für Zwischendurch…

Knäckebrot

Es muss nicht immer Brot, Brötchen oder Weggli sein. Auch die Kinder mögen Knäckebrot gerne. Wenn Du es gerne etwas aufpimpen willst, kannst Du gerne auch Parmesan dazugeben. Unser Knäckebrot habe ich nach folgendem Rezept gemacht:

 

Zutaten

120g Dinkel Körner

120g Haferflocken

100g Sonnenblumenkerne

50g Sesam

50g Leinsamen

1 TL Salz

2 EL Sonnenblumenöl

500g Wasser

 

Ablauf

  1. Dinkel Körner einwiegen und 1 Minute | Stufe 10 mahlen. Backofen auf 170° Umluft vorheizen. 2 Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Restliche Zutaten dazu wiegen. 20 Sekunden | Stufe 4 mischen.
  3. Masse gleichmässig auf beide Blech verteilen und dünn ausstreichen. Erstes Blech in den Ofen geben (Backzeit ca. 50 Minuten), nach 15 Minuten nochmals herausholen. Mit einem Pizzaroller den angebackenen Teig in gewünschte Stücke schneiden und anschliessend zum fertig backen wieder in den Ofen schieben.
  4. Nach der Backzeit das Blech auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und das zweite Blech in den Ofen geben. Gleich vorgehen, wie beim ersten Backblech.

 

Die Ausgekühlten Knäckebrote in einer Blechdose luftdicht verschlossen lagern. En Guetä!

Zurück