Schwiizer Salatsauce

Schwiizer Salatsauce

Der Schweizer und seine typische Salatsauce…

Schwiizer Salatsauce

Nachfolgendes Rezept ist eine Art französische Salatsauce. Sie ist typisch Schweizer, weil sie Maggi beinhaltet.

 

Zutaten:

1 mittelgrosse Zwiebel, ca. 50g

1 Ei, frisch

1 1/2  EL Gemüsepaste, selbstgemachte

50g Maggi

1 EL Senf

1 TL Curry

2 TL Dill

Pfeffer nach Belieben, frisch gemahlen

300g Kräuteressig

1000g Sonnenblumenöl

 

Ablauf:

  1. Zwiebel geschält und halbiert 5 Sek. | Stufe 5 kleinhacken. Mit dem Spatel nach unten schieben und wiederholen, bis zur gewünschten Grösse der Stückchen.
  2. Restlichen Zutaten, ausser das Öl, zugeben. 30 Sek. | Stufe 4 mischen.
  3. Masse im Mixtopf nach unten schieben. Mixtopfdeckel inkl. Messbecher einsetzen. 2 Minuten | Stufe 4 einschalten. Sonnenblumenöl nach und nach auf den Mixtopfdeckel giessen, damit es in einem dünnen Strahl aufs Messer rinnt und emulgiert. Zeit ggf. nachstellen.

Fertige Salatsauce in Flaschen abfüllen und im Kühlschrank lagern. Aufgrund der hohen Essigmenge lässt sie sich trotz frischem Ei gut lagern. 

Die Salate werden sich freuen… En Guetä!

Zurück